Vorwort

Schon während der ersten Fahrt war eigentlich klar, dass eine Website mit Fotos und Berichten zur Tour entstehen würde...
Und da wir uns am ersten Schultag nach der Fahrt einig waren, dass dies nicht unser letzter Aufenthalt in Schottland war, haben wir beschlossen im Herbst 2004 eine Rundreise durch Schottland zu machen.
Wir hoffen, jedem Schottland-Interessierten etwas bieten zu können und auch jene, die bisher eher wenig mit Schottland zu tun hatten, etwas begeistern zu können.
Einträge im Gästebuch sind jederzeit willkommen, wir würden uns über jede Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch freuen und nehmen auch gerne weitere Reiseberichte, Tips oder ähnliches in unsere Seite auf.


Feedback jeder Art ist erwünscht.

Olli und Hermann






Ich weiß nicht mehr, wann sich Schottland in mir festgesetzt hat, aber unter anderem die Highlander TV-Serie hat wohl massgeblich dazu beigetragen...speziell die Episoden, die etwas mit schottischer Geschichte zu tun hatten.
Dann natürlich die unglaubliche Landschaft...
Nach und nach begann ich mich auch für schottische Geschichte und Denkweise zu interessieren...in diese Bresche haben dann Filme wie Braveheart und Rob Roy geschlagen.
Später bin ich dann auf die Bücher von Julianne Lee und Diana Gabaldon gestoßen. Dazu kamen noch ein paar mehr oder weniger historische Romane, Geschichten die in Schottland zwischen dem 13. und 17. Jahrhundert spielen, von den schottischen Unabhängigkeitskriegen unter William Wallace und Robert the Bruce bis hin zu den Jakobineraufständen mit Gestalten wie dem Earl of Mar, Bonnie Prince Charlie und Robert Roy MacGregor.
Ausserdem gefällt mir die irische und schottische Volksmusik recht gut.
So nach und nach hat sich der Traum, sich Schottland und auch Irland anzusehen immer mehr festgesetzt.
Einen Tag nachdem meine Tante von einer Tagestour nach Edinburgh zurückkam, habe ich in der Berufsschule erfahren, dass im Herbst 2003 eine einwöchige Fahrt nach Schottland angeboten würde...


Olli